Das Team stellt sich vor...

Ich heiße Brigitte Rütten

und  bin seit Februar 2001 für den Trägerverein tätig.Zunächst als Leiterin des Kiga Beeckerwald und Gruppenleitung der Sternengruppe.Seit August 2008 leite ich beide Einrichtungen des Vereins.Wichtig ist mir hierbei eine sehr enge Zusammenarbeit mit den Teams und die Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit, die Erarbeitung und Begleitung von Projekten, sowie die Festlegung neuer konzeptioneller Schwerpunkte. Die Arbeit mit den Familien bereitet mir sehr viel Spaß. Mit momentan 140 Familien ist es sehr spannend einen Tag in der Kita zu verbringen. Es ist mir sehr wichtig, Familien in der heutigen Zeit dabei zu unterstützen Beruf, Erziehung und Kinderbetreuung zu organisieren.



Maulwurf

Angelina 

1998 habe ich mein Anerkennungsjahr, im Kindergarten Beeckerwald, erfolgreich beendet und bin seit September 1998 im Kindergarten „Am Feldrain“ tätig. Zurzeit arbeite ich in der Maulwurfgruppe. Mir macht die Arbeit mit den Kindern große Freude. Es ist schön, die Kinder in ihrer Entwicklung begleiten zu können und zu sehen, wie sie mit Neugier ihre Welt entdecken und erobern.



Sandra 

Ich bin seit 1999 als Erzieherin für den Privaten Trägerverein tätig. Seit 2017 arbeite ich in der Maulwurfgruppe. Zur meiner Familie gehören mein Mann, mein Sohn und mein Hund, die mein Leben komplett erfüllen.  Ich begleite Kinder schon viele Jahre und mir ist es  wichtig, dass wir ihnen Persönlichkeit und Selbstbewusstsein   mitgeben dürfen.

K   -    Kreativ

I    -    Individuell

N   -   Neugierde

D  -    Dynamisch

E    -   Experimentfreudig 

R   -    Redelustig 

Angelique (Angie)

 

Hallo ich bin Angelique und arbeite seit August 2016 in der Maulwurfgruppe. Da mein Name doch sehr lang ist bin ich eher als Angie bekannt. :)

Ich habe in diesem Jahr meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin erfolgreich beendet und während dieser Zeit auch in unterschiedlichen Arbeitsfeldern reingeschnuppert. Darunter waren Kindergärten, Offener Ganztag und auch eine Kinderwohngruppe (Heim).

Die Arbeit mit den Kindern bereitet mir viel Freude und es ist schön den Kindern beim Wachsen und Lernen zu zusehen und sie tatkräftig zu unterstützen.

Sonnenblume

Ann-Katrin 

Ich habe die Ausbildung zur Erzieherin erfolgreich absolviert und arbeite seit dem 01.08.2012 in der Sonnenblumengruppe.

Zuvor habe ich verschiedene Praktika absolviert und verschiedene Altersstufen kennen gelernt.

Die Arbeit mit den Kindern macht mir sehr große Freude, weil jedes Kind und jeder Tag individuell ist.

Ich freue mich darüber, die Kinder in ihrer Entwicklung begleiten zu dürfen.

Mein Hobby ist Tanzen. Ich tanze seit vielen Jahren und seit zwei Jahren hat mein Bruder eine eigene Tanzschule.



Eva

Ich bin im Januar 1990 geboren und arbeite seit August 2016 als Erzieherin in der Sonnenblumengruppe.

Zuvor habe ich unter anderem in einem Kinderhaus gearbeitet und dort viele Erfahrungen gesammelt.

Die Arbeit mit den Kindern bereitet mir sehr viel Freude. Es macht Spaß die Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten.  Jeden Tag freue ich mich auf neue Aufgaben und auf neue Herausforderungen.

In meiner Freizeit gehe ich gerne schwimmen und spiele Theater  in einer Theatergruppe.

Kirsten 
Seit 1996 bin ich in der Einrichtung, als Kinderpflegerin, angestellt. Ich habe 2 Söhne und 1 Tochter und arbeite seit 2004 nach meinem Erziehungsurlaub, in unserer Einrichtung. In meiner Freizeit lese ich sehr gerne oder  gehe mit unserem Hund spazieren. Ich mag meinen Beruf, weil ich gerne mit ehrlichen und aufrichtigen Menschen zusammen bin und genau das sind Kinder! Es macht Spaß, ihnen auf ihrem Weg zuzuschauen und einen Teil mit ihnen zu gehen.



Renate 

Nach 10 jähriger Berufspause, in der ich ganz für meine Familie da war,  genieße ich nun die Arbeit mit den Kindern, den Eltern und den Kollegen in der Einrichtung. Jeden Tag freue ich mich auf neue Aufgaben und Herausforderungen und auf die Gewissheit, die Kinder ein kleines Stück ihres Lebensweges begleiten zu dürfen.

Igel

Nicole

Ich heiße Nicole Reiher, komme aus Wegberg und habe eine 2 jährige Tochter „Laura“.

Ich bin schon seit 15 Jahre für den Trägerverein, als Erzieherin tätig und seit dem Jahr 2012, habe ich die Stellvertretung der Leitung übernommen. Nach meiner Elternzeit arbeite ich nun als Gruppenleitung in der Igelgruppe.

Ich liebe die Arbeit mit Kindern, da jedes Kind wertvoll und einzigartig ist. Es hat seine eigene Persönlichkeit und eigenen Bedürfnisse, die es auf seine Art zum Ausdruck bringt. Ich sehe mich, als ein Begleiter der Kinder, auf ihrem Weg in ein selbständiges und verantwortungsvolles Leben. Es ist spannend zu sehen wie Kinder die Welt entdecken und erleben, dabei möchte ich sie gerne begleiten und in Ihrer Persönlichkeit stärken.

Sarah 

Ich bin 1990 geboren.

Ich arbeite seit 2013 in der Einrichtung  „Am Feldrain“.

Seit 2014 bin ich als zweite Erzieherin in der Igelgruppe tätig.

Die Arbeit mit den Kindern macht mir viel Spaß.

Es bereitet mir große Freude die Kinder an ihrem Entwicklungsstand abzuholen, zu fördern und mit ihnen Neues für sich zu Entdecken.  

Annika

Ich habe im Sommer 2013 erfolgreich meine Ausbildung zur Erzieherin abgeschlossen. In meinem Anerkennungsjahr habe ich in einer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mit 9 Kindern gearbeitet. Die Kinder und Jugendlichen waren zwischen 8 und 17 Jahre alt. Der Einzug eines 6-jährigen Mädchens führte nach kurzer Zeit zu dem Entschluss einen neuen Weg einzuschlagen.

Daher arbeite ich seit dem 01.08.2014 im Kindergarten Beeckerwald. Ich bin begeistert davon, wie Kinder ihre Welt auf spielerische Weise erforschen und sich in ihr entwickeln. Mir ist es wichtig jedes Kind individuell auf seinem Weg zu begleiten und es in seiner Entwicklung zu unterstützen. In meiner Freizeit tanze ich Jazz und Modern Dance und trainiere eine Gruppe von 10 Mädchen. 

Frosch

Brigitte 

Meine Ausbildung habe ich bereits beim Trägerverein absolviert, habe danach 3 Jahre Berufserfahrung in einer integrativen Kindergartengruppe erlangt und bin 1992 wieder zum Trägerverein zurückgekehrt. Ich bin Erzieherin, weil mir der Umgang mit den Kindern und  deren Familien Spaß macht. Es ist interessant an der Entwicklung der einzelnen Kinder teilzuhaben und sie beim dazulernen zu beobachten.

Manuela 
Seit 2001 bin ich als Kinderpflegerin in der Einrichtung „Feldrain“ tätig. Die Arbeit mit den Kindern macht mir großen Spaß. Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu sehen, wie sie nach 3 Jahren die Einrichtung als Schulkind verlassen, beeindruckt mich sehr.  Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meinem Hund. Ein weiteres Hobby ist für mich der Sport: Ich fahre gerne Spinning.

Wir arbeiten schon viele Jahre in dieser Einrichtung             

(Brigitte 1992, Manuela 2001)

und zählen uns schon fast zum Urgestein der KiTa mit.

Unser Bestreben ist es, den Kindern eine schöne Zeit  zu bereiten und sie als selbstbewusste und gefestigte Persönlichkeiten in die Schule zu entlassen.

Steffi

Seit Januar 2018 bin ich als Erzieherin in der Froschgruppe tätig. Ich bin Mutter eines Sohnes. Mein Ziel ist es, die geistigen und körperlichen Fähigkeiten jedes Kindes optimal zur Entfaltung zu bringen. Die Entwicklung der Persönlichkeit, Ausschöpfung der Entwicklungspotenziale der Kinder und Vorbereitung auf künftige Lebenssituationen liegen mir dabei  sehr am Herzen.

Grashüpfer

Bärbel 

Seit Sommer 2013 bin ich als Erzieherin in der Sonnenblumengruppe angestellt. Ich bin selbst Mutter 3er Kinder und liebe die Arbeit mit Kindern. Zu sehen, wie sie die Welt erkunden und für sich entdecken, sie Tag für Tag an Selbständigkeit gewinnen und die Gruppe mit ihren Ideen und Persönlichkeiten bereichern, macht für mich diese Arbeit so wertvoll.



Öznur

Ich heiße Öznur C. und bin 1993 geboren. Seit August 2015 arbeite ich als Erzieherin in der Einrichtung.

Ein Jahr lang habe ich in der damaligen "Löwenzahngruppe" gearbeitet.

Seit August 2016 arbeite ich in der "Grashüpfergruppe". Es ist spannend zu sehen, was die Kinder von Tag zu Tag lernen. Es macht mir Spaß sie in ihrer Entwicklung zu fördern und ihr Selbstbewusstsein zu stärken.

Jessica

Mein Name ist Jessica und ich bin 24 Jahre alt.

Die Arbeit mit Kindern macht mir unglaublich viel Spaß.

Jedes Kind ist individuell und ich möchte sie in ihrer Entwicklung unterstützen,

begleiten, sowie ihnen eine schöne Kindergartenzeit gestalten. 

Silke 

Über 10 Jahre war ich als Gruppenleitung im Kindergarten Beeckerwald tätig. Jetzt arbeite ich im Feldrain Kiga. Während meiner letzten Elternzeit entschied ich mich für weitere Aus-und Fortbildungen im Bereich Gesundheit und Erziehung.

Ich habe eine eigenständige Praxis in der ich zusätzlich als psychologische Beraterin für Kinder und Erwachsene tätig bin. Hier im Kindergarten ist es mir ein Anliegen, alle Kinder in ihrer Eigenständigkeit und individuellen Entwicklung zu begleiten und zu fördern. Ich arbeite gruppenübergreifend und bin somit in der Lage nach Absprache mit dem pädagogischen Personal besondere Hilfestellungen zeitnah und individuell zu geben.

Als besonderen Begleiter habe ich meinen Golden Retriever Fly an meiner Seite. Er ist als Besuchshund ausgebildet macht aber nun mit mir zusammen die Ausbildung zum Therapiehund. Fly begleitet mich fast täglich und ist eine große Bereicherung für alle Kinder und Mitarbeiter/innen. Mit seiner ruhigen und gelassenen Art bringt er immer wieder ein strahlen in die Gesichter und schafft es einen besonderen Ausgleich in besonderen Situationen zu schaffen. 

Fly 

Mein Name ist Fly und ich bin ein reinrassiger Golden Retriever. Hier im Kindergarten ist sozusagen mein zweites Zuhause. Ich liebe es mit den Kindern auf dem Außengelände zu spielen aber auch den Vormittag  in den einzelnen Gruppen zu verbringen. Meine täglichen Kuschel-einheiten genieße ich besonders gerne. Von denen gibt es hier im Überfluss, ob Eltern, Erzieherinnen oder Kinder jeder mag mein besonders weiches Fell streicheln … und ich find’s toll ! Wird es mir zu viel, ziehe ich mich für eine Pause in unseren Bauwagen zurück, wo Silke und ich unseren  Arbeits-bereich eingerichtet haben. Für Silke ist es wichtig, dass die Kinder den richtigen Umgang und das richtige Verhalten Hunden gegenüber lernen. Sogar die Körpersprache der Hunde und wichtige Verhaltensregeln werden mit mir spielerisch erlernt. Ich freue mich jeden Tag aufs Neue, wenn ich in den Kindergarten komme und die strahlenden Augen der Kinder sehe …

Kindertagesstätte

"Am Feldrain"
Am Feldrain 40
41844 Wegberg

 

Leiterin: Brigitte Rütten

Telefon: 02434 - 91911
E-Mail:

amfeldrain@kindergarten-wegberg.de 

Kindertagesstätte "Beeckerwald"
Am Feldrain 14
41844 Wegberg


Leiterin: Brigitte Rütten
Telefon: 02434 - 1717
E-Mail:

beeckerwald@kindergarten-wegberg.de

Die Anmeldung erfolgt über den Heinsberger Kita-Navigator

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Trägerverein des privaten Kindergartens Wegberg e.V.