Grashüpfergruppe

April bei den Grashüpfern

Seht ihr auf dem grünen Rasen,

da sitzen heute fünf Osterhasen.

(Fünf Finger zeigen)

 

Der erste spitzt die langen Ohren,

er ist vor ’ner Woche im Klee geboren.

(Daumen zeigen)

 

Der zweite, der hockt sich hinterm Stein

Und putzt die feinen Barthaare fein.

(Zeigefinger zeigen)

 

Der dritte, knabbert vom grünen Klee

Und reckt das Schwänzchen in die Höh.

(Mittelfinger zeigen)

 

Der vierte schleppt schon die Farbtöpfe her:

„Kommt! Eiermalen ist nicht schwer!“

(Ringfinger zeigen)

 

Der fünfte, der ruft: „Herbei, herbei!

Wer malt das schönste Osterei?“

(Kleinen Finger zeigen)

März 2021 bei den Grashüpfern

Mit unseren gemeinsamen Bastelaktivitäten begrüßen wir den langersehnten Frühling.

 

Passend zum Frühling hören wir uns zusammen das Frühlingslied an, dabei wird fleißig getanzt und gelacht.

 

Dum di di da di, Dum di di da di,
Dum di di da di, dum di di da di

 

Ich lieb' den Frühling,

Ich lieb' den Sonnenschein.

Wann wird es endlich

Mal wieder Sommer sein?

Schnee, Eis und Kälte

Müssen bald vergeh'n…

 

Bis bald,

eure Grashüpferchen

Februar bei den Grashüpfern

Im Moment malen unsere Grashüpferchen besonders gerne.

 

Wir haben uns etwas kreatives überlegt. Dafür haben wir gemeinsam mit den Kindern zwei lange Tapetenstreifen auf den Boden geklebt, viele Buntstifte auf die Tapete gelegt, entspannte Musik angemacht und die große Malerei ging auch schon los.

Das fertige Kunstwerk haben wir zum Schluss an unsere große Korkwand in unserem Gruppenraum aufgehängt.

Januar 2021 bei den Grashüpfern

Hurraaaaaaaa!  Es schneit...

 

Auch in diesem Jahr hatten wir im Januar Glück mit dem Wetter, denn es hat geschneit. Für die Kinder ist es immer etwas ganz besonderes. Da wir nicht jedes Jahr das Glück haben, dass der Schnee liegen bleibt.

Gemeinsam haben wir uns die Schneeflocken angeschaut und beobachtet, wie sie vom Himmel fallen. Ein paar von unseren „großen“ Grashüpfern wollten direkt in den Schnee, um einen Schneemann zu bauen. Als er fertig war, haben sie uns diesen ganz stolz gezeigt.

 

St. Martin, St. Martin, St. Martin ritt durch Schnee und Wind

Sankt Martin rückt immer näher…

 

Wir haben unsere Sankt Martinslateren gebastelt. Diese werden wir euch nächsten Monat zeigen.

 

Unser diesjähriger Sankt Martinsumzug muss leider Coronabedingt ohne Eltern auf unserem Außengelände stattfinden.

Natürlich bekommen die Kinder auch ihre Weckmänner, die sie zuhause vernaschen dürfen.

 

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit den Kindern.

 

Bleiben sie gesund!

 

Die Grashüpfer

Die Grashüpfer im September 2020

Die Eingewöhnung der neuen Kinder verlief sehr gut. Sie sind jetzt schon 2 Monate bei uns… wie die Zeit rast!

Wie jedes Jahr ist es spannend zu sehen, wie sich die Kinder Tag für Tag weiter entwickeln.

Die ersten Schritte, die ersten Worte die ersten Freundschaften und vieles mehr.

 

Unser erster Herbstspaziergang ist auch schon gemacht. Die Kinder genießen es an der frischen Luft durch das Dorf zu laufen bzw. mit unserem Turtlebus zu fahren.

Beim Bäcker wird eine kleine Pause eingelegt… denn spazieren gehen macht richtig hungrig, stimmt´s ;)

 

Wir freuen uns sehr auf die kommende, gemütliche Zeit mit unseren Hüpferchen.

Die Grashüpfer im November/ Dezember

St. Martin, St. Martin, St. Martin ritt durch Schnee und Wind...

 

Diesen Monat hatten wir unseren St. Martin's Umzug im Kindergarten. Mit unseren selbstgebastelten Schafslaternen sind wir am Abend durch die Straßen gezogen.

Wir haben alle laut für St. Martin gesungen. Natürlich hatten wir eine super Kapelle, die uns unterstützt hat. Nach dem tollen Umzug gab es ein Martinsfeuer auf dem Außengelände. Warmer Kakao, Glühwein & Weckmännchen durften da nicht fehlen.

Die Grashüpfer im Herbst 2019

Wir begrüßen unsere neuen Grashüpferchen!

Die Eingewöhung war wieder einmal sehr spannend und schön.

Jedes einzelne Kind hat sich gut eingewöhnt und ist im Kindergartenalltag angekommen. Unsere "großen" Grashüpfer versuchten den neuen Kindern den Kindergartenstart zu vereinfachen...

Sie haben sie herzlich aufgenommen und erste Freundschaften entwickelten sich. Wir freuen uns auf die nächste Zeit mit euch!

Die Grashüpfergruppe im Juni 2019

Unser Kinderbeet 2019

Im Frühjahr haben wir in einer kleinen Kiste neues Gemüse vorgezogen. Paprika, Gurken, Tomaten und Kürbis.

 Als die Pflanzen stark genug waren, haben wir sie gemeinsam in unser Beet umgepflanzt.

Zusätzlich haben wir noch Möhren, Radieschen, Erdbeeren, Weintrauben und rote Kohlrabi gepflanzt. Diese durften jedoch direkt ins Freiland.

Ungenutzte Flächen wurden mit Bienenfreundlichen Blumen bestückt.

Die ersten Erdbeeren haben wir schon vernascht und die Radieschen schmecken sehr gut. Beim Rest müssen wir uns noch etwas gedulden...

Die Grashüpfergruppe im April 2019

 

Stups, der kleine Osterhase

fällt andauernd auf die Nase
ganz egal wohin er lief
immer ging ihm etwas schief…

 

 

Gemeinsam haben wir mit den Kindern ganz fleißig Osterkörbchen gebastelt.

Wir waren alle sehr gespannt, ob uns der Osterhase auch dieses Jahr besuchen kommt.

 

Schon vor unserem gemeinsamen Osterfrühstück, standen die mit Süßigkeiten befüllten Osterkörbchen für die Kinder bereit.

 

Damit sich der Osterhase bei uns auch wohlfühlt,haben wir die Gruppe festlich dekoriert.

Die Grashüpfergruppe im Januar 2019

Juhu…endlich hat es geschneit und wir haben jede Menge Spaß.

Zusammen mit unserem Kita Hund Fly spielen wir im Schnee.

Wir fahren Schlitten, bauen einen Schneemann 

Im Januar ist auch ansonsten viel los. Wir haben mit Mia, Lilly, Carla und Emma vier Geburtstagskinder. Da gibt es eine ganze Menge zu feiern und jede Menge Kuchen. Mmmh lecker. 

Herzlichen Glückwunsch nochmal, ihr Lieben.

Die Grashüpfergruppe im Oktober 2018

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da..

 

Wir haben die letzten Sonnenstrahlen genossen und haben uns auf den Herbst vorbereitet.

Unser Sankt Martin´s Fest steht vor der Tür. Die Straßen werden an diesem Abend mit unseren tollen Pilzlaternen beleuchtet. 

Die Grashüpfergruppe im Juni 2018

 

 

Wir gehen mit großen Schritten auf das Ende des Kindergartenjahres zu.

Dies birgt so einige Veränderungen. Unsere allerersten  Grashüpferkinder verlassen uns und ab August kommen viele kleine Grashüpferchen nach.

Wir verabschieden Emilia, Eva und Anton in die Igelgruppe; Josefine und Leonie in die Froschgruppe und Palina besucht ab August unser Haus der kleinen Forscher „Beeckerwald“.

Bevor wir die Großen jedoch ziehen lassen müssen, feiern wir nochmal eine richtig dicke Abschiedsparty und machen einen Gruppenausflug ins Bubenheimer Spieleland.

Wir freuen uns sehr, mit euch nochmal die letzten Tage genießen zu können.

Die Grashüpfergruppe im Mai 2018

Ein Beet entsteht….

 

Wenn Kinder ein eigenes Beet anlegen, erfahren sie viel über die Natur. Etwa wie aus einem kleinen Samen eine große Pflanze entsteht, dass Pflanzen Wasser benötigen, blühen und Früchte tragen.

Wir haben gemeinsam Blumen und Gemüse gepflanzt, über die Pflanzen gesprochen und die passende Beschilderung gemalt.

Täglich beobachten wir, wie sich das Beet verändert. Erstes grün wächst aus dem Boden und an den Tomaten entstehen bereits neue Triebe.

Die Grashüpfergruppe im April 2018

Derzeit tanken wir die ersten Sonnenstrahlen und genießen den Frühling.

Hier sind wir zusammen mit Silke und unserem Kita- Hund Fly auf einem Ausflug zur Ophover Mühle. Die Grashüpfer- Kinder haben fasziniert Fly beim Schwimmen zugesehen. 

Die Grashüpfergruppe im März 2018

Auch in der Grashüpfergruppe hat der Frühling Einzug gehalten und

der Osterhase möchte uns unbedingt besuchen kommen.

Damit er sich ein bisschen heimelig fühlt, haben wir unsere

Fenster schonmal österlich dekoriert.

Dazu waren unsere Grashüpferkinder sehr fleißig. Sie haben Ostereier angemalt und haben ihrer Kreativität freien Lauf gelassen.

Wir üben auch schon fleißig Osterlieder und

freuen uns auf den Osterhasen. :)

Ältere Beiträge

Herzlich Willkommen in der neuen Grashüpfergruppe :)

Die bisherige Grashüpfergruppe, so wie ihr sie kennt, gibt es nicht mehr. Es wurden viele Baumaßnahmen getätigt, wir bekamen einen Anbau und die Räume wurden komplett neu gestaltet, denn…..

 

Wir sind jetzt eine U3 Gruppe :)

 

Die neuen kleinen Grashüpfer-Kinder haben die Eingewöhnung super gemeistert. Es gab nur sehr wenige Tränen. Warum auch? Es gibt doch sooooo viel zu entdecken…..

...hier gibt es tolles, neues Spielzeug zu entdecken…

…oder mal probieren, wie Stifte schmecken. Muss man denn unbedingt das Blatt Papier anmalen? Kann man das auch bei sich selbst?

…auch mal richtig Wirbel machen in der Kinderküche ist spannend: Schränke ausräumen, in Schubladen steigen, Dinge in die Waschmaschine stecken etc.

Und es geht aufregend  weiter, denn das erste St. Martinsfest, der erste Nikolaus und die erste Adventszeit im Kindergarten stehen uns bevor. Wir werden Euch das nächste Mal darüber berichten.

    

Bis dahin liebe Grüße von den U3 Grashüpfern :)

Kindertagesstätte

"Am Feldrain"
Am Feldrain 40
41844 Wegberg

 

Leiterin: Brigitte Rütten

Stellvertretung: Nicole Reiher

Telefon: 02434 - 91911
E-Mail:

amfeldrain@kindergarten-wegberg.de 

Kindertagesstätte "Beeckerwald"
Am Feldrain 14
41844 Wegberg


Leiterin: Desiree Seixas

Stellvertretung: Natalie Kluge

Telefon: 02434 - 1717
E-Mail:

beeckerwald@kindergarten-wegberg.de

Die Anmeldung erfolgt über den Heinsberger Kita-Navigator:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Trägerverein des privaten Kindergartens Wegberg e.V.